Die Helferbörse Timmendorfer Strand, die sich im vergangenen Jahr gegründet hat, trifft sich auch in diesem Jahr regelmäßig zu Kennenlern-Terminen mit Migranten, Flüchtlingen und Einheimischen sowie zu Informationsveranstaltungen für Interessenten und Unterstützer.

Die Möglichkeit zu einem Erfahrungs- und Informationsaustausch besteht regelmäßig an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat in der Zeit von 10 bis 12  Uhr im „Strohdachhaus“ Timmendorfer Strand am Saunaring, das heißt für Februar, am 13. und 27. Februar 2016.

Denn gesucht werden weiterhin dringend Freiwillige, die bei den vielfältigen Aufgaben der Flüchtlingsarbeit als Paten oder Lotsen mithelfen.

Turnusmäßige „Get Together“-Treffen finden an jedem dritten Samstag im Monat von 11 bis 13 Uhr - ebenfalls im „Strohdachhaus“ - statt, im Februar demzufolge am Samstag, 20. Februar 2016.

„Mit dieser Begegnungsveranstaltung für Einheimische und Flüchtlinge möchte die ‚Helferbörse‘ einen gesellschaftlichen Beitrag zur Integration leisten. Hier werden bei einem unverkrampften Umgang mit der deutschen Sprache bei Kaffee, Tee und Keksen, Gespräche geführt, Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen, Mitmenschlichkeit und Offenheit praktiziert“, heißt es dazu auf der Internetseite der Helferbörse.

Weitere Auskünfte, unter anderem zu den Angeboten der Helferbörse, erhält man unter www.helferboerse-timmendorfer-strand.de oder telefonisch unter (0 45 03) 3 18 30.

Additional information

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information