Die Super-Sail-Tour mit ihren pfeilschnellen Hobie-16-Katamaren gastierte zum ersten Mal in  ihrer inzwischen 13-jährigen Geschichte am vergangenen Wochenende, vom 6. bis 8. Juli 2012, in Scharbeutz. Der ausrichtende Verein vor Ort war der Yacht-Club-Scharbeutz-Ostsee (YCSO).

Insgesamt 28 Teams gingen unter farbenfrohen Segeln an den Start. Das Wetter war prächtig, lediglich am Samstag fehlte es ein wenig an der Unterstützung durch den Wind.

Ganz anders am Sonntag, als das Team-Rennen auf dem Plan stand.

 

 

Das schnellste Team waren erneut der zehnfache Kieler-Woche-Sieger Detlef Mohr mit Vorschoterin Karen Wichardt (Bild oben von rechts) und der Masters-Weltmeister Jens Goritz mit Juliane Brüggemann (Bild oben von links).

?Es ist eine tolle Atmosphäre hier und wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder?, versprach Detlef Mohr, der nicht nur mitsegelte, sondern die Veranstaltung der Prosail Sail Events auch mit organisiert hat.

Nun zieht die Karawane weiter nach Kellenhusen, um am Wochenende 21./22. Juli 2012, weitere Punkte für das Final Race auf Sylt im August zu ersegeln, wo die Tour dann für dieses Jahr zu Ende geht.



Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information