Die Messe Frankfurt hat einen Wettbewerb zur Wahl der schönsten Weihnachtsstadt ausgeschrieben, an der sich auch Neustadt in Holstein beteiligt.

Unter https://bestchristmascity.de/ können alle Personen ab 18 Jahren bis Donnerstag, 9. Januar 2020, 16 Uhr, ihre Stimme für ihren Favoriten abgeben.

Ekel Alfred Tetzlaff, unvergessenes Original aus der ARD-Kultserie „Ein Herz und eine Seele“ in den 1970er Jahren, damals gespielt von Heinz Schubert, ist am Freitag, 25. Oktober 2019, um 20 Uhr, zu Gast im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule und versprüht seinen ganz besonderen Ruhrpott-Charme in den Episoden „‚Frühjahrsputz“ und „Tapetenwechsel“.

"Der Sozialstaat als Partner - wie viel Solidarität wollen und können wir uns leisten?", unter diesem Motto steht eine Dialogveranstaltung mit den Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn und Katja Mast, am Donnerstag, 22.08.2019, ab 19.30 Uhr, im Marienhof Restaurant in Neustadt.

Weitere Einzelheiten zum Inhalt, dem Ablauf des Abends sowie ein Anmeldeformular sind hier als pdf abrufbar.

Aufmerksame Leser werden vielleicht denken, dass sich in die Überschrift zu diesem Artikel ein Fehler eingeschlichen hat. War nicht überall zu lesen, dass in Neustadt in Holstein drei Jubiläen vom 27. bis 29. Juli 2019 gefeiert werden?

Neustadt in Holstein hat in diesem Jahr gleich drei Anlässe zu feiern: 775 Jahre Stadtrecht, 50 Jahre Europastadt und das 30. Folklore-Festival. Diese drei Höhepunkte werden vom 27. bis 29. Juli 2019 mit einem großen Stadtfest gefeiert.

Der KulturService Neustadt lädt am Sonntag, 10. Februar 2019, um 11 Uhr, in den Neustädter Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule ein. Der Eintritt ist frei.

Zu Gast ist Dr. Jürgen Ehlers mit spannenden Geschichten, in denen es um „Morde an Nord- und Ostsee“ geht.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information