Unter dem Motto „Einheitsbuddeln“ wurde im vergangenen Jahr anlässlich des Tages der Deutschen Einheit zum ersten Mal zu einer bundesweiten Baumpflanzaktion aufgerufen, die zur Tradition an diesem Tag werden soll. Die Gemeinde Timmendorfer Strand war auch in diesem Jahr dabei.

„Masken für den Vogelpark“ - so lautete in den Monaten Mai bis Juli dieses Jahres das Motto im Modehaus Jaacks in Niendorf/Ostsee.

Damit war jedoch nicht gemeint, Mitarbeiter oder Besucher des Vogelparks Mund-Nasen-Schutz-Masken zur Verfügung zu stellen.

Vielmehr sollten 20 Prozent des Erlöses aus dem Verkauf trendiger Masken gespendet werden, die kurz nach der Wiedereröffnung des Geschäfts im April dieses Jahres ins Sortiment genommen wurden.

Am kommenden Donnerstag, 20 August 2020, und am Freitag, 21. August 2020, hebt sich - im übertragenen Sinne- jeweils um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) noch einmal der Vorhang für ein besonderes Kino-Erlebnis am Freistrand in Niendorf an der Ostsee.

Unter besonderer Berücksichtigung der Corona-Anordnungen und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kann das Meerwasserhallenbad in Niendorf/Ostsee ab Montag, 15. Juni 2020, wieder besucht werden.

Alle Mädchen und Jungen, die im Frühjahr des Jahres 2022 konfirmiert werden möchten und im Bereich der ev.-luth. Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee, Warnsdorf, Häven und den Umgemeinden der Fischersiedlung Timmendorfer Strand wohnen, können sich

ab 30. Juni 2020 bis Ende August 2020,
dienstags oder donnerstags, von 9 bis 12 Uhr
im Kirchenbüro im Pastorat, Travemünder Landstr. 18,

zum Konfirmandenunterricht anmelden.

Das Familienstammbuch bzw. die Geburts- und Taufurkunde sind mitzubringen.

Der Konfirmandenunterricht beginnt nach den Herbstferien im Gemeindesaal, Störtebekerweg 22b in Niendorf/Ostsee.

Der Ortsverband GRÜNE Timmendorfer Strand lädt zu einer Diskussionsrunde am Mittwoch, 29. Januar 2020, um 19 Uhr, im Restaurant Rendezvous (Im Hafen 1, Niendorf/Ostsee, ehem. „Altes Zollhaus“) ein.

Mit der Fraktionsvorsitzenden und kitapolitischen Sprecherin im Landtag, Eka von Kalben, wird über die im Dezember verabschiedete KiTa-Reform nach einem kurzen Inputreferat in einer offenen Fragerunde diskutiert.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information