Der Ortsverband GRÜNE Timmendorfer Strand lädt zu einer Diskussionsrunde am Mittwoch, 29. Januar 2020, um 19 Uhr, im Restaurant Rendezvous (Im Hafen 1, Niendorf/Ostsee, ehem. „Altes Zollhaus“) ein.

Mit der Fraktionsvorsitzenden und kitapolitischen Sprecherin im Landtag, Eka von Kalben, wird über die im Dezember verabschiedete KiTa-Reform nach einem kurzen Inputreferat in einer offenen Fragerunde diskutiert.

Im August tritt die Kita-Reform 2020 in Kraft. Sie ist eines der größten Gesetzgebungsprojekte des schleswig-holsteinischen Landtags, die seit Beginn dieser Legislaturperiode mit Beteiligung der Träger, Verbände und Kommunen erarbeitet wurde.

Die Zielsetzung der Reform ist klar: Familien sollen von hohen Beiträgen entlastet, der Betreuungsschlüssel sowie die Wahlfreiheit für Familien verbessert und das Finanzierungssystem vereinfacht werden. Dafür stellt die Landesregierung zusätzliche Mittel bereit.

"Doch was bringt die Reform für Eltern und Kinder? Welche Veränderungen werden sich ergeben? Darüber sprechen wir an diesem Abend", so Nicole Derber, Sprecherin der Timmendorfer GRÜNEN.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information