Niendorf Segway Parcours Edgar SchmidSegways gehören noch nicht wie selbstverständlich zum Ortsbild und sorgen bei manchen noch für Verwunderung. „Es ist ein bisschen wie schweben“, sagt Edgar Schmidt (Bild links) von der Lübecker Hook on Green GmbH.

Das elektrobetriebene Transportmitte möchte er interessierten Einheimischen und Gästen jeden Mittwoch, zwischen 13 und 16 Uhr, auf dem großen Platz des Niendorfer Balkons näher bringen. Dort wird ein Parcours aufgebaut sein, auf dem die Segways getestet werden können.

Bei der Kirchengemeinderats-Sitzung im evangelischen Kindergarten in Niendorf am vergangenen Montag, 17. Juni 2013, reichten die Stühle nicht aus, um alle Besucher aufzunehmen. Es waren nahezu alle Eltern vertreten, deren Kinder die Kindertagesstätte besuchen.

„Ich bin überrascht, diese Gemeindeversammlung zu erleben“, zeigte sich Propst Matthias Wiechmann, der ebenfalls an der Versammlung teilnahm, offensichtlich verwundert. Seine Andacht zu Beginn hatte er unter das Motto „Was für ein Theater“ gestellt, als ob er geahnt hätte, dass es eine turbulente Zusammenkunft werden würde.

Das traditionelle Beach-Volleyball-Turnier der Polizei, das normalerweise in der Woche vor dem Beginn der Sommerferien stattfindet, muss in diesem Jahr verschoben werden.

Durch den Besuch des amerikanischen Präsidenten müssen Polizeikräfte aus der ganzen Direktion abgestellt werden.

Das Turnier soll aber nachgeholt werden, angedacht ist ein neuer Termin im August.

Das neue Sicherungsboot für die Jugendabteilung des SVNO wurde nach der offiziellen Übergabe zu Spritztouren mit Bootsführer Lukas Schäper ausgiebig genutzt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das neue Sicherungsboot für die Jugendgruppe der Seglervereinigung Niendorf Ostsee (SVNO) am Samstag, 8. Juni 2013, seiner offiziellen Bestimmung übergeben.

Dank großzügiger finanzieller Zuwendungen der Gemeinde, der Sparkassenstiftung, des Landessportverbandes, sowie durch privaten Spenden, unter anderem von den Eltern und den Charity Damen Timmendorfer Strand, kamen gut die Hälfte der 18.000 Euro für das Wasserfahrzeug zusammen.

Es war eine unruhige außerordentliche Mitgliederversammlung der DLRG Lübecker Bucht, am Sonntag, 2. Juni 2013, im Vereinsheim „Frohes Schaffen“ in Niendorf. Von frohem Schaffen konnte von Beginn an nicht die Rede sein, obwohl es mit Olaf Techen wieder einen ersten Vorsitzenden und mit Thomas Walz einen neuen Stellvertreter gibt. Sven Meinke hatte damit dieses Amt lediglich drei Monate inne.

Niedorf Kindergarten Pflanzaktion„Aus Liebe zum Nachwuchs – Gemüsebeete für Kids“, heißt eine Initiative, die von der Edeka-Stiftung 2008 ins Leben gerufen wurde.

Das Anliegen der Stiftung ist es, dass die Kinder lernen, dass Gemüse nicht im Supermarkt „wächst“ und dass sie Gemüse als gesundes und schmackhaftes Lebensmittel kennen lernen.

Zum zweiten Mal kamen aus diesem Grunde zwei Mitarbeiterinnen der Edeka-Stiftung aus Lüneburg Anfang Mai in den evangelischen Kindergarten in Niendorf, um das Hochbeet zu bepflanzen, das im vergangenen Jahr dort angelegt worden war.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information