In Pönitz beginnt das Jahr 2018 wieder mit einem gemütlichen Winterpunschtreffen.

Am Sonnabend, 20. Januar 2018, kann man sich von 11 bis 14 Uhr auf dem Museumsvorplatz in der Lindenstraße treffen, um mit Nachbarn und Bekannten einen gemütlichen Klönschnack halten und auf das neue Jahr anstoßen.

 

Es wird wie jedes Jahr leckeren Punsch, Kaffee und Kuchen, frische Grillwurst , Suppe und Waffeln geben.

Dorfvorsteher Karl-Heinz Kröhner mit seinem Dorfvorstand, einige Vereine des Ortes und erneut eine Klasse der Gemeinschaftsschule Pönitz, die sich mit den Aktionen ihre Klassenfahrt nach London finanzieren möchte, laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger wie auch alle Gäste herzlich ein, sich etwas Zeit zu nehmen, ungezwungen zusammen zu kommen und sich gemeinsam an das letzte Jahr zu erinnern und auf das Neue Jahr zu blicken.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information