In Pönitz wird am Sonntag, 25. August 2019 der „Dorftreff“ rund ums Museum in der Lindenstraße gefeiert – mit einem Gottesdienst, Speisen, Getränken und Musik.

Das Fest beginnt um 11 Uhr mit dem Gottesdienst im Innenhof des Museums. Durch den Gottesdienst  führt Pastor Rassmussen, dazu spielt der Posaunenchor unter der Leitung von Holger Höhn.

Danach wird am Ehrenmal in der Bahnhofstraße von der Dorfschaft ein Kranz niedergelegt.

Um 12:30 Uhr steht dann das Essen am Museum im Form von Suppe und Grillwurst zur Verfügung und ab14 Uhr die Pönitzer Kaffeetafel. Hierfür haben viele fleißige Bäckerinnen und Bäcker Kuchen und Torten gespendet.

Für die musikalische Begleitung sorgt Angelika Eger mit ihrem Akkordeon.

Organisiert wird der Dorftreff vom Verein „ Feste rund um Pönitz“ und dem Dorfvorstand.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information