Die Gemeinde Ratekau beabsichtigt, die Schwartauer Straße ab nördlichem Ortsrand Sereetz, nach der Einmündung Sereetzer Feld/famila zwischen der Unterführung der L 181 und der Gemeindegrenze zu Bad Schwartau (Bahnunterführung) instand zu setzen.

Für die Baumaßnahmen wird  die Straße in den Herbstferien vom Montag, 13. bis Freitag, 24. Oktober 2014 für zwei Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die Natursteinpflasterfahrbahn mit Spurrinnen und Versackungen wird auf circa 180 Meter  Länge in Teilflächen saniert, die anschließende Asphaltfahrbahn auf circa 150 Meter Länge vollflächig neu asphaltiert.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information