Der aktuelle Senioren-Freizeitpass für den Zeitraum vom 1. März 2015 bis zum 28.Februar 2016, ist fertiggestellt und ab sofort verfügbar. Die Abgabe erfolgt gegen eine Schutzgebühr von 2 Euro.

Herausgeber sind die Gemeinde Ratekau in Zusammenarbeit mit dem Seniorenrat sowie den freien Wohlfahrtsverbänden, den Kirchengemeinden und den Vereinen.

Ausgegeben wird der Seniorenfreizeitpass erstmals am Donnerstag, 26. Februar 2015, beim Seniorenfrühstück im Seniorentreff,  Bäderstraße 13, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr.

In Sereetz ist der Pass im Rahmen des Bingo-Nachmittags am Donnerstag, 5. März 2015,  ab 14 Uhr, im Gemeinschaftsraum der Achim-Bröger-Schule erhältlich.

Außerdem ist er im Bürgerbüro des Rathauses zu bekommen und in den einzelnen Ortschaften bei den Mitgliedern des Seniorenrates.

„Für die Freizeitgestaltung aktiver Seniorinnen und Senioren hier in der Gemeinde bietet der  Seniorenpass wieder viele Angebote und Empfehlungen für Aktivitäten“, so die Seniorenratsvorsitzenden Irmgard Bartholomé.

Wichtig sei auch die Auflistung der vielen Angebote für Seniorinnen und Senioren, ergänzt sie, und nennt als Beispiele die Bingo- und Spiele-Nachmittage, die Seniorenkreise der Kirchengemeinden, das virtuelle Kegeln, die Busfahrten und die Feste in den Ortschaften von der Maifeier bis zur Weihnachtsfeier, dem Winterzauber und natürlich die zahlreichen Vergünstigungen, wie beispielsweise ein zusätzliche Kaffeegedeck, ermäßigter Eintritt, unter anderem in die Schwimmhalle Bad Schwartau, den Vogelpark Niendorf, den Hansapark oder den gänzlich kostenlosen Eintritt in die Badeanstalt Offendorf.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information