Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Ratekau die kostenlose Abnahme von Laub der Straßenbäume an.

Dies kann noch einmal am Samstag, 30.11.2019, von 8.00 bis 12.00 Uhr,  auf dem Bauhof in Ratekau, Bäderstraße 19 (hinter dem Rathaus), kostenlos abgegeben werden.

Da nach der Straßenreinigungssatzung der Gemeinde die Anwohner an Straßen verpflichtet sind, diese zu reinigen, kommt bei vielen Anliegern allerhand Laub zusammen. Durch die Laubsammelaktion soll den Anliegern die Entsorgung des Laubs der Straßenbäume erleichtert werden.

Es soll nur reines Straßenlaub abgegeben werden. Die Mitarbeiter des Bauhofes kontrollieren, ob es sich um Straßenlaub oder um sonstige Gartenabfälle handelt.

Unbedingt beachten: Kastanienlaub ist gesondert abzugeben

Kastanienlaub ist in separaten Säcken anzuliefern, damit das Laub in der Verbrennungsanlage vernichtetet werden kann. Grund für diese Maßnahme ist der Befall durch die Roßkastanien-Miniermotte.

Die Kastanienbäume sind in den letzten Jahren extrem von dieser Miniermotte befallen. Die Larven dieser Motte fressen sich durch die Kastanienblätter, als Folge werden die Blätter frühzeitig braun und früher abgeworfen.

Um die Puppenstadien der Miniermotte, die in den Blättern überwintern, zu vernichten, muss das Laub unbedingt entfernt und vernichtet werden. Der Befall der Bäume kann dadurch stark zurückgedrängt werden.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information