Die Studienfahrt der VHS Scharbeutz führt in diesem Jahr vom Montag, 29. Juni bis Mittwoch, 1. Juli 2015, in den Harz nach Quedlinburg.

Dazu findet am Samstag, 14. Februar 2014, um 16 Uhr, im Bürgerhaus Scharbeutz ein Informationstreffen statt, bei dem unter anderem ein Film gezeigt wird, zu dem alle Reiseinteressierten und Gäste herzlich eingeladen sind.

Quedlinburg, die Stadt mit 1000-jähriger Geschichte am Ostrand des Harzes, gehört seit 1994 zum UNESCO-Welterbe und wird auch „Wiege Deutschlands“ genannt.

Neben einem ausführlichen Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt mit ihren hunderten von Fachwerkgebäuden verschiedener Epochen werden die markantesten Bauwerke aus der Zeit der ottonischen Kaiser besichtigt.

Übernachtet wird im Seminarhaus auf dem Gelände der eindrucksvollen romanischen Stiftskirche St. Cyriakus im Ortsteil Gernrode. wo auch ein abendliches Zusammensein geplant ist.

Anmeldungen nimmt Wolfgang Schümann per Telefon unter (0 45 03) 7 20 06 oder per E-Mail an w.schuemann@vhs-Scharbeutz oder persönlich während der Informations-Veranstaltung entgegen.

Weitere Details zu der Reise hat die VHS auf einem Informationsblatt zusammengestellt.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information