Die aktuellen Ankunfts- und Übernachtungs-Zahlen, die das Statistik-Amt Nord am 24. Februar 2015 für das Jahr 2014 veröffentlicht hat, sind in Scharbeutz ein Grund zum Strahlen.

Für das Ostseebad wurden im Vergleich zu 2013 von Januar bis Dezember 2014 Zuwächse von 25,4 Prozent bei den Ankünften und von 16,2 Prozent bei den Übernachtungen gelistet.

Die Umgestaltung des Scharbeutzer Zentrums zieht offensichtlich viele Gäste an.Diese Zahlen belegen eindeutig, dass sich Scharbeutz aus den Minuszonen des Vergleichs von 2012 mit 2013 (Ankünfte: -4,8/Übernachtungen -4,1) mehr als nur gut herausgearbeitet hat.

Bemerkenswert sind auch die Ergebnisse im ebenfalls zweistelligen Bereich für den relativ kleinen Ort Sierksdorf. Die Steigerungen betragen dort bei den Ankünften 15,9 Prozent (Vorjahr 1,9 Prozent) und bei den Übernachtungen 14,7 Prozent (Vorjahr 1,5 Prozent).

Timmendorfer Strand konnte sich zwar steigern, allerdings in erheblich geringerem Umfang. Verglichen mit den Angaben für die Ankünfte von 2013 mit einem Plus von 1,4 Prozent, weist die Statistik für 2014 lediglich ein Plus von 4,5 Prozent aus.

Bei den Übernachtungen sieht es mit 4,8 Prozent für 2014 ähnlich aus, ist aber eine Verbesserung gegenüber 2013, als ein Minus von 0,8 Prozent errechnet wurde.

Grundlage für alle Berechnungen waren Beherbergungsstätten mit 10 und mehr Betten, nicht berücksichtigt wurden Campingplätze.

Insofern würde ein Vergleich mit den Zahlen in Neustadt etwas hinken, da das Angebot an Campingplätzen dort erheblich größer ist als in den Nachbarorten. Dennoch konnte sich auch Neustadt aus der Minuszone im Hotelbereich herausarbeiten.

Bei den Ankünften wurde aus dem Vorjahresminus von 4,4 Prozent ein Plus von 7,2 Prozent und bei den Übernachtungen verbesserte man sich von minus 1,6 Prozent auf ein Plus von 3,7 Prozent.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information