Seit Oktober 2019 können Kunden im Rewe-Markt in Scharbeutz ihren Pfandbon für den guten Zweck spenden.

„Jeder Pfandbon zählt und so kann eine große Spendensumme für den Nachwuchs der Feuerwehr Scharbeutz zusammenkommen“, sagt Marktleiter Ayhan Deniz. Die Aktion läuft bis Anfang nächsten Jahres und die Feuerwehr würde sich über zahlreiche Spenden sehr freuen.

Die Teilnahme funktioniert ganz einfach, indem jeder Kunde seinen Pfandbon in einen Spendenkasten einwirft, der im Hauptmarkt und im Getränkemarkt direkt neben den Leergutautomaten zu finden ist.

 

Sie hoffen auf zahlreiche Spenden (v.l.n.r.): Marktleiter Ayhan Deniz, Kerstin Gragert,
Leiterin der Jugendfeuerwehr Scharbeutz, und Bo Anderson, stellvertretender Jugenwart
der Feuerwehr Scharbeutz. ©Foto: DS FFW

 

Die Leiterin der Jugendfeuerwehr, Kerstin Gragert, erläutert dazu den Sinn der Aktion: „Wir nutzen das Spendengeld zur Förderung unserer beiden Nachwuchsabteilungen. Unsere Kinderfeuerwehr sorgt für den ausreichenden Nachwuchs in unserer Jugendfeuerwehr und unsere Jugendfeuerwehr sorgt für den Nachwuchs in unserer Einsatzabteilung. Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Scharbeutz könnte ohne die Nachwuchsabteilungen nicht mehr existieren und deshalb ist uns die Nachwuchsarbeit so wichtig.“

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information