Für das Kurparkhaus Scharbeutz sind umfangreiche Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen in zwei Bauabschnitten bis 2021 geplant. Der erste Bauabschnitt ist vom 6. Januar 2020 bis Mitte Juli 2020 geplant.

Nach einer Pause der Bauarbeiten in der Sommersaison 2020, sollen danach die Arbeiten mit dem zweiten Bauabschnitt Ende 2020 weitergehen. Eine Fertigstellung ist im Frühjahr 2021 anvisiert.

In einer öffentlichen Informations-Veranstaltung am Mittwoch, 18. Dezember 2019, um 18 Uhr, im großen Saal des Kurparkhauses sollen die einzelnen Baumaßnahmen und ihre Auswirkungen erläutert werden.

Für Gemeinde Scharbeutz wird Thomas Albertin die Fragen der Teilnehmer beantworten. André Rosinski, Vorstand der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) wird den Part aus touristischer Sicht beleuchten.

Im ersten Bauabschnitt wird im Obergeschoss des Kurparkhauses eine ganz neue Spiele-/Erlebniswelt entstehen und der große Saal wird nach dem Umbau mit neuem, modernen Interieur als Tagungs- und Versammlungsraum zur Verfügung stehen.

Neu ist die kombinierte Nutzbarkeit des großen Saals, denn durch die neue Ausgestaltung mit maritimen Spiel- und Möbelelementen kann er als Spielewelt für touristische Kinderprogramme genutzt werden.

Ebenfalls neu ist auch ein Fahrstuhl, der für einen barrierefreien Zugang ins Obergeschoss sorgt.

Tourist-Information wird verlegt

Aufgrund der Baumaßnahmen wird die Tourist-Information Scharbeutz zeitweilig umziehen müssen. und anderenorts als zentrale Anlaufstelle für Touristen vor Ort mit den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung stehen. Unweit des Kurparkhauses im Kurpark sollen hierfür Bürocontainer aufgestellt werden und eine Ausschilderung auf den temporären (neuen) Standort hinweisen.

Im Januar 2020 wird das Kurparkhaus zunächst eingerüstet und das Obergeschoss sowie der Treppenbereich entkernt.

Nach einer ca. sechswöchigen Bauphase folgt im Erdgeschoss die Einrichtung einer Mehrzwecktoilette für Familien inkl. Wickeltisch, die in ihrer Größe und Ausrichtung ebenfalls rollstuhlgerecht ist.

Im Obergeschoss werden zusätzliche, großzügige WC-Anlagen installiert.

Anschließend werden die erforderlichen Rohinstallationen und Trockenbauarbeiten vorgenommen. In der letzten Bauphase werden die Fenster ausgetauscht und die Bodenarbeiten sowie die speziell angefertigten Einrichtungen für die Spielewelt installiert.

Mit diesen umfassenden Bau- und Modernisierungsmaßnahmen ist das Kurparkhaus in den neu gestalteten Bereichen auf dem neuesten energetischen Stand.

Im Rahmen der Baumaßnahmen am Kurparkhaus wird es zu den üblichen Beeinträchtigungen , beispielsweise durch Baustellenfahrzeugen und zeitweilige Lärm- und Schmutzbelästigung kommen.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information