Eine Presseinformation der Gemeinde Scharbeutz

Die Strandallee im Scharbeutzer Zentrum wird vom 1. Mai bis zum 30. Oktober 2013 zwischen Fischerstieg und Seestraße wieder zur Fußgängerzone.

Sie ist damit für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Lediglich die dortigen Anwohner, der Lieferverkehr in der Zeit von acht bis 11 Uhr und Taxen in der Zeit von 18 Uhr bis 4.30 Uhr sowie Radfahrer dürfen diesen Bereich dann noch befahren.

Erstmalig wird ab dieser Saison die neu installierte Hydraulik-Polleranlage den Verkehr im Einfahrtsbereich Fischerstieg/ Strandallee regeln.

Die Einweihung des Skateparks Scharbeutz, die für Samstag, 20. April 2013, geplant war und der in diesem Rahmen vorgesehene Baltic BMX-Contest 2013 müssen auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Auch für das Jahr 2012 möchte die Gemeinde Scharbeutz wieder einen Umweltpreis vergeben. Vorschläge dazu können noch bis zum Freitag, 12. April 2013, bei der Gemeinde eingereicht werden.

Der Umweltpreisträger 2012 wird durch den Umweltausschuss der Gemeinde Scharbeutz ermittelt und im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit einer Urkunde und 250 Euro Preisgeld ausgezeichnet.

Die Scharbeutzer Schützen haben auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen ersten Vorsitzenden gewählt.

Die Nachfolge von Udo Hartz hat der Scharbeutzer Horst-Peter Kirchner angetreten. „Ansonsten gab es keine weiteren gravierenden Änderungen im Vorstand“, so Udo Harz.

Über die Aktivitäten des Schützenvereins kann man sich unter http://www.scharbeutzer-schuetzenverein.de informieren.

Scharbeutz StrandderbyEs ist eines der Winter-Highlights in der Lübecker Bucht – das Scharbeutzer Strandderby.

Nachdem die neunte Auflage vom Sonntag, 10. März 2013, schon um eine Woche auf den 17. März 2013 aufgrund der Witterungsverhältnisse verschoben worden war, muss es nun aus gleichem Grund komplett abgesagt werden.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, als neuer Termin ist ein Wochenende im Herbst angedacht.

Der Skaterpark an der Pönitzer Chaussee in Scharbeutz ist neu gestaltet und in den letzten Wochen aufgebaut worden. Für Samstag, 20. April 2013, ist die offizielle Einweihung geplant.

Aus diesem Anlass finden zwei Wettbwerbe statt, an denen sich Jugendliche beteiligen können. Entweder mit einem Graffiti für die neu entstandene Schutzhütte und/oder mit einem Video zum Skaterpark.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information