In der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand wird am Freitag, 14. Juli 2017, um 10 Uhr, eine besondere Bilderausstellung mit dem Titel „David Bowie aus der ersten Reihe“ offiziell eröffnet.

Die für heute, Freitag, 30. Juni 2017, um 16 Uhr geplante offizielle Eröffnung der "Lukullischen Meile" (Lukulle) in Timmendorfer Strand ist Sturmtief "Rasmus" zum Opfer gefallen. Doch aufgeschoben, ist nicht aufgehoben.

Unverändert bleibt jedoch, dass die Gastronomie-Zelte bereits ab dem heutigen Freitag geöffnet sind und man sich somit auf der Schlemmermeile über das ungemütliche Wetter hinwegtrösten kann.

Der neue Termin für die offizielle Eröffnung findet morgen, Samstag, 1. Juli 2017, um 14 Uhr, statt. Wie geplant, wird eine Champagner-Pyramide aufgebaut. Allerdings gibt es auch hier eine weitere wetterbedingte Änderung. Stand- bzw. Aufbauort ist der Eingang der Lindner-Passage in der Fußgängerzone gegenüber des Brunnens.

Frank Ehlers, Repräsentant des Sponsors der "Lukulle", dem Champagner-Hersteller Moet & Chandon, wird dabei rund 150 Gläser aus einer Magnumflasche befüllen. Ein sicehrlich wieder spektakuläres Bild, wenn sich der edle Tropfen kaskadenförmig in die Trinkgefäße ergießt.

Ebenfalls nachgeholt und nicht fehlen wird der Anschnitt der traditionellen Champagner-Torte, wie immer kreiert von Christian Fitz, Chef des gleichnamigen Cafés am Timmendorfer Platz.

Sowohl das prickelnde Getränk als auch die Tortenstücke werden kostenlos an das Publikum verteilt.

Das familienbetriebene Hotel „Fontana“ wurde 2005 von den Hamburgern Angelika und Dieter Hamester übernommen. Jetzt wurde mit einem Neubau und einem neuen Restaurant ein neues Kapitel der Hotel- und Familiengeschichte aufgeschlagen, denn sowohl das Hotel als auch das Restaurant werden zukünftig von Sohn Sebastian und Schwiegertochter Julia geleitet.

Getreu dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft, keines darf vergessen werden oder in Not und Bedrängnis ohne Hilfe bleiben“, unterstützt der Lions Club Lübecker Bucht auch in diesem Jahr wieder das Projekt „Frühe Hilfen“ des Kinderschutzbundes Ostholstein mit einer Spende in Höhe von 18 000 Euro.

An zwei Wochenenden bietet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH kostenloses Kinovergnügen mit Wellenrauschen im Hintergrund sowie zweimal After-Movie-Partys im Anschluss.

Neben der Maritim Seebrücke wird von Freitag, 17. März bis Sonntag, 19. März und von Freitag, 24. März bis Sonntag, 26. März ein großes beheiztes Zelt aufgebaut, sodass die Besucher auch vor eventuellen Wetterkapriolen gefeit sind.

Für dieses Jahr haben sich die Betreiber der Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand gleich zwei Aktionen einfallen lassen.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information