Im Rahmen der Veranstaltung „Golf Opening“, die von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH in Zusammenarbeit mit der Seeschlösschen Golfanlage am Sonntag, 11. März 2018, ausgerichtet wird, ist erneut ein „Shoot out“ für Golfer geplant, zum dem man sich jetzt schon anmelden kann.

Vor vier Jahren wurde das „Golf Opening“ in Timmendorfer Strand aus der Taufe gehoben. Verbunden war und ist damit ein verkaufsoffener Sonntag. Außer dem Sonntags-Shopping-Erlebnis (von 12 bis 17 Uhr) können Golfinteressierte im Zentrum, im Strandpark und am Strand in den Sport hinein schnuppern oder sich in besagtem „Shoot out“ messen.

Beim

Dabei treten jeweils zwei Spieler ab 15 Uhr direkt an der Wasserkante gegeneinander an und wer den kleinen weißen Ball, der aus Fischfutter besteht, am weitesten in die Ostsee schlägt, kommt eine Runde weiter.

„Dafür ist schon etwas Golfpraxis erforderlich“, erläutert Tourismus-Chef Joachim Nitz, der selbst Golf spielt und den Wettbewerb moderieren wird.

„Es ist schon beeindruckend, wie weit manche schlagen können“, zeigt er sich von den Vorjahresergebnissen beeindruckt.

Für die bessere Planung wird in diesem Jahr um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an j.gotthilf@timmendorfer-strand.de gebeten. Nachzügler haben dennoch die Chance, sich am Veranstaltungstag bis 14.30 Uhr in der Seeschlösschen-Pagode auf dem Timmendorfer Platz einzutragen.

Die Siegerehrung findet direkt nachdem letzten Abschlag an der Wasserkante an der Golfstation „Longest Drive“ an der Maritim Seebrücke statt. Preise erhalten die drei ersten Gewinner.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information