In Timmendorfer Strand (Zentrum) war für Montag, 26. Februar 2018, ab 9.30 Uhr eine Ortsbegehung geplant, die darüber Aufschluss geben sollte, wie gut auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den Ort und seine Angebote nutzen können oder wo sich noch Schwachstellen befinden.

Durch den plötzlichen Wintereinbruch am Wochenende davor, musste dieser Termin ausfallen.

Er wurde für Donnerstag, 8. März 2018, 9.30 Uhr, neu festgelegt. Treffpunkt ist vor dem Gebäude der Tourist-Information (Altes Rathaus) auf dem Timmendorfer Platz.

Timmendorfer Strand soll eine Gemeinde werden, in der alle Menschen mit oder ohne Behinderung, unabhängig ihres Alters, Geschlechtes oder ihrer Herkunft willkommen sind und ohne Barrieren am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Um dieses Ziel zu erreichen und ein entsprechendes Konzept zu erarbeiten, ist eine Bestandsaufnahme über die Barrierefreiheit nötig. Das ist in einigen Ortsteilen schon geschehen, nun soll das Zentrum unter die Lupe genommen werden.

Mitmachen und mitgehen kann jeder. Dafür ist etwas Zeit mitzubringen. Die vorherigen Begehungen in anderen Ortsteilen der Gemeinde dauerten an die drei Stunden.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information