Der Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr der Gemeinde Timmendorfer Strand hat 2019 ent-schieden, den Zustand der Gemeindestraßen inkl. der Nebenanlagen (Geh-und Radwege, Parkflä-chen, Bushaltestellen usw.) durch ein entsprechendes Fachbüro untersuchen zu lassen.

Mit den Untersuchungsarbeiten wird im Dezember 2019 begonnen. Betroffen sind alle gemeinde-eigenen Straßen und Wege.

Die Untersuchungen werden je nach Wetterlage ca. 4 bis 6 Wochen dauern und es kann kurzfristig zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen kommen

Straßen-Prüffahrzeug in der Gemeinde Timmendorfer StrandMit modernsten Bild- und Laserscanaufnahmen wird die Bewertung der Straßenzustände durchgeführt, wobei das nebenstehend abgebildete Fahrzeug zum Einsatz kommt.

 

Die Gemeinde weist darauf hin, dass diese Erfassung nicht zu verwechseln ist mit „Google Street View“-Aufnahmen, bei denen Ansichten in 360-Grad Panoramabildern aus der Straßenperspektive zur Veröffentlichung im Internet aufgenommen werden.

 

Als Ergebnis der Straßenuntersuchung erhält die Gemeinde ein aktuelles Straßenkataster und eine Prioritätenliste für die zu sanierenden Straßen mit den dazugehörigen Kostenschätzungen, damit für die nächsten zehn Jahre die erforderlichen Finanzmittel eingeplant werden können.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information