Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH freut sich auf ihre erste kleine Veranstaltung nach der längeren Corona-Pause.

Eva Almstädt wird am Mittwoch, 3. Juni 2020, um 18 Uhr, wird bei einer „Strandkorb-Lesung“ am Strandabschnitt Bade beim SeaLife aus ihrem neusten Krimi „Ostseegruft“ lesen.

Die Lesung ist kostenfrei.

Aufgrund der allgemeinen Anforderungen mit Publikumsverkehr
ist sie allerdings auf 20 Strandkörbe beschränkt   u n d

eine Anmeldung ist unter 04503 – 35 77 77 erforderlich.

Der erste Krimi von Eva Almstädt „Kalter Grund“ war 2004 der Auftakt der erfolgreichen Serie um die Lübecker Kriminalkommissarin Pia Korittki. Vierzehnmal ermittelte sie in Büchern, deren Titel inzwischen stets mit „Ostsee …“ beginnen, wie beispielsweise: Ostseefluch, Ostseesühne, Ostseefeuer, Ostseemorde u. v. a. m.

Im aktuellen Buch „Ostseegruft“ ermittelt Kommissarin Pia Korittki in ihrem fünfzehnten Fall, diesmal mit persönlichem Einfluss. Ihre ehemalige Schulfreundin Kirsten ist verstorben. Die Trauerfeier verläuft nicht so wie man es sich wünscht, da ein Unbekannter behauptet, dass Kirsten ermordet worden sei.

Sofort stellt Pia Nachforschungen an und es kommen Geheimnisse ans Tageslicht, die keiner vermutet hat, wie unter anderem der Fund einer mumifizierten Leiche in Kirstens ehemaligem Elternhaus. Bei ihren Nachforschungen gerät die Kommissarin selber immer mehr in Gefahr.

„Wir freuen uns auf eine spannende Lesung mit der bekannten Autorin, ob wir erfahren, wer der Mörder sein wird, ist fraglich“, so Tourismusdirektor Joachim Nitz.

Unterstützt wird die Lesung durch die Buchhandlung Belletrist. Besucher haben die Möglichkeit im Anschluss den spannenden Roman mit einer Widmung zu erwerben.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information