Im Jahr 2015 initiierte die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH erstmals den „Kunstwettbewerb“ finanziert durch Mittel aus der Kulturzeit der Gemeinde Timmendorfer Strand.

In den Kategorien Professionelle Künstler, Freizeitkünstler sowie Jugendliche wurden in den vergangenen Jahren die unterschiedlichsten Bilder zu einem jährlich wechselnden Motto eingereicht.

„Einige der seit Beginn der Wettbewerbe eingereichten Bilder wurden von den jeweiligen Künstlern nicht abgeholt und so habe wir die Idee entwickelt, eine Versteigerung der Bilder zu Gunsten des Fördervereins Kinderherz e.V. in Timmendorfer Strand durchzuführen.“ berichtet Silke Szymoniak, Marketing-Leiterin der TSNT GmbH. Man fragte natürlich bei den Künstlern an und dies gaben gerne ihr Einverständnis dazu.

In der Trinkkurhalle im Strandpark Timmendorfer Strand werden die Bilder nun
vom Samstag, 12. September bis zum Freitag, 18. September 2020, ausgestellt
und jeder der mag, kann dort sein Angebot abgeben.

Das Mindestangebot pro Bild beträgt 25 Euro, das Überbieten erfolgt in Fünf-Euro-Schritten.

Die Gebote werden von den Mitarbeiterinnen der TSNT GmbH in der Trinkkurhalle entgegengenommen und entsprechend dokumentiert.

Eine weitere Möglichkeit, ein Bild zu erwerben, gibt es im Internet. Unter https://timmendorfer-strand.de/entdecken-erleben/kunst-kultur/kunstwettbewerb-1 sind alle Bilder zu sehen und es kann per E-Mail an info-strand@timmendorfer-strand.de mitgeboten werden.

 

Eine kleine Auswahl der Bilder präsentierten (v.l.n.r.) Silke Szymoniak (Marketing-Leiterin der TSNT GmbH),
Bärbel Rieger (2. Vorsitzende Kinderherz e. V.), Stefanie Scheel (Grafik-Designerin TSNT GmbH)
und Uli von Welt (Förderverein Kinderherz e. V.)

 

Die Arbeit des Fördervereins "Kinderherz"

„Wir freuen uns sehr, dass die TSNT GmbH und wir im Rahmen dieses tollen Projektes `Kunst für Kinderherz´ zusammenarbeiten“, sagt Barbara Bergmann 1. Vorsitzende des Fördervereins Kinderherz e.V.

Der Förderverein Kinderherz e.V. (www.kinderherz-ev.de).unterstützt Kinder und Jugendliche und ist aus der Gemeinde Timmendorfer Strand nicht mehr wegzudenken.

Lebensnah, unbürokratisch und auf Augenhöhe – das ist das Credo dieses Vereins, dessen Tätigkeitsliste lang ist, um die Welt der Kinder ein bisschen gerechter zu gestalten.

Dazu gehören Einzelfallhilfen bedürftiger Familien (Erstausstattung zur Einschulung der Kinder, Kleidung, Fahrradanhänger, Busfahrkarten, Übernahme der Gebühren für Sportkurse, Hortunterbringung etc.), Gewaltpräventionsprojekte in der KiTa, vorschulische Sprachförderung, Schulprojekte, Baby-Treffs oder Säuglingssprechstunde und vieles mehr.

Finanziert wird Kinderherz durch Fördermitglieder, Spenden und durch den Erlös von Losverkäufen auf Veranstaltungen. Diese fallen nun aufgrund der Corona-Maßnahmen aus, somit bricht Kinderherz auch ein Teil der so wichtigen Gelder weg.

Hier sind die Bilder des Kunstwettbewerbs 2020 noch zu sehen

Aktuelle Ausstellungen im Rahmen des diesjährigen Kunstwettbewerbes der TSNT GmbH unter dem Motto "Magic Moments - 75 Jahre Gemeinde Timmendorfer Strand" sind an folgenden Orten zu finden:

- Im Strandpark Timmendorfer Strand in den XXL Stahlrahmen.

- Am Bahnhof der Gemeinde Timmendorfer Strand auf sechs großformatigen Mesh-Bannern
  mit Motiven der Gewinner des diesjährigen Online-Votings.

- Im Geschäft von Jaacks Fashion in Niendorf, Strandstraße 96-98.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information