In der Gemeinde Timmendorfer Strand können die Senioren am Dienstag, 5. Oktober 2021, wählen, wer ihre Interessen im Seniorenbeirat der Gemeinde vertreten soll. Der Seniorenbeirat wird für jeweils drei Jahre gewählt.

Bis zum Mittwoch, 18. August 2021, können dazu Wahlvorschläge bei der Gemeindeverwaltung eingereicht werden.

Für die Wahl des zehnköpfigen Seniorenbeirates werden noch engagierte Kandidaten gesucht, die bereit sind, sich für die Belange aller Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Timmendorfer Strand einzusetzen.

Nur Senioren selbst sind berechtigt Wahlvorschläge einzureichen. Jedem Wahlvorschlag muss die schriftliche Zustimmung der Bewerberin oder des Bewerbers angefügt werden. Die Wahlvorschläge müssen schriftlich bis zum Mittwoch, 18. August 2021, bei der Gemeindeverwaltung im Rathaus in der Strandallee 42 eingegangen sein.

Wählbar sind Personen, die am Tag der Wahl das passive Wahlrecht zur Gemeindevertretung der Gemeinde Timmendorfer Strand besitzen, seit mindestens sechs Monaten ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben und das 60. Lebensjahr vollendet haben.

Nicht wählbar sind Mitglieder der Gemeindevertretung, die bürgerlichen Mitglieder der Ausschüsse und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und des Kurbetriebes.

Auf der Internetseite der Gemeinde Timmendorfer Strand www.timmendorfer-strand.org werden die Wahlvorschläge bekanntgegeben. Dort finden sich auch weitere Informationen über den Seniorenbeirat der Gemeinde.

Die Wahl des Seniorenbeirates selbst findet am Dienstag, 5. Oktober 2021, von 9.30 bis 12 Uhr im Haus des Kurgastes in der Strandstraße 121a in Niendorf/Ostsee statt.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information