Auch die Gemeinde Timmendorfer Strand möchte ein Zeichen gegen Krieg und für Frieden und Solidarität setzen und ruft zu einer Mahnwache für Frieden in der Ukraine am Mittwoch, 2. März 2022, um 18 Uhr, auf dem Timmendorfer Platz auf.

Mit den blau-gelb angestrahlten Gebäuden „Altes Rathaus“ und „Trinkkurhalle“ und möglichst vielen Teilnehmern soll der Verbundenheit und Anteilnahme mit der Ukraine Ausdruck verliehen werden.

Dazu appelliert Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke „Wir alle sind schockiert von den Ereignissen, die wir vor kurzem noch für völlig unvorstellbar hielten. Ein Krieg in Europa: Dagegen müssen wir auch in Timmendorfer Strand entschieden NEIN sagen. Der Krieg muss sofort beendet werden!“

 

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information