Ab sofort können Termine beim Einwohnermeldeamt der Gemeinde Timmendorfer über die Homepage der Gemeinde www.timmendorfer-strand.org online gebucht werden.

Die Gemeinde bittet von der online-Terminvergabe Gebrauch zu machen und weist darauf hin, dass bis zur Landtagswahl am 8. Mai 2022 keine Anliegen ohne Termin bearbeitet werden können.

„Die Bearbeitung von Anliegen ohne Termin derzeit leider nicht möglich“, erklärt Beatrice Heide, die Leiterin des Fachdienstes Sicherheit und Ordnung: „Durch den Krieg in der Ukraine, der uns alle erschüttert, wird auch die Gemeinde Timmendorfer Strand ein sicherer Ort für Geflüchtete. Die Anmeldung der Geflüchteten in der Gemeinde nimmt derzeit viel Arbeitszeit in Anspruch.“

Und sie ergänzt als einen der weiteren Gründe: „Außerdem muss die Möglichkeit für alle Anwohner der Gemeinde gegeben sein, ihre Briefwahlunterlagen im Rathaus zu erhalten und vor Ort ihr Wahlrecht auszuüben.“

Ihr Appell: „Nutzen Sie daher als Anwohner*in der Gemeinde bitte für Ihre Anliegen die Funktion der Online-Terminvereinbarung.“

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information