Timmendorfer Strand SeefiVor zwei Jahren präsentierte die Timmendorfer Tourismus GmbH mit „Stichelstupp“ die erste kostenlose Zeitung für kleine Gäste.

Neben vielen anderen lustigen Figuren schuf Andreas von Frajer, Dipl.-Designer und Illustrator aus Isernhagen bei Hannover, mit „Seefi“ die kindgerechte Abwandlung des Wahrzeichens von Timmendorfer Strand.

Nun gibt es eine Neuauflage – ebenfalls kostenlos - in neuem Gewand. Aus der Zeitung ist ein achtseitiges Seepferdchen-Heft im DIN A4-Format geworden mit Rätseln, Such- und Malspielen, auch „alte Bekannte“ aus Stichelstupp-Zeiten trifft man wieder.

 

„Dieses Heft können wir nun auch Kataloganfragen beifügen und erreichen unser kleinen Gäste schon vor Urlaubsantritt“, erläutert Marketing-Leiterin Silke Szymoniak die Änderungen bei der Neuauflage.

40.000 Stück wurden als Erstauflage gedruckt und stehen als zusätzliches Serviceangebot allen Leistungsträgern der Gemeinde ebenfalls zur Verfügung.

Außerdem wird mit bunten Flyern für das Heft geworben sowie für eine „Seefi“-Postkarte, mit denen die Kinder Grüße aus dem Ostseebad versenden können.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information