Für die 1. Fußball-Mannschaft des NTSV Strand 08 stehen die Chancen gut, dass sie in die 3. Regionalliga aufsteigt. Um dort spielen zu können, müssen - alleine was das Stadion in der Ortsmitte betrifft - einige Vorgaben erfüllt werden, für die die Gemeinde viel Geld in die Hand nehmen müsste.

In Timmendorfer Strand (Zentrum) war für Montag, 26. Februar 2018, ab 9.30 Uhr eine Ortsbegehung geplant, die darüber Aufschluss geben sollte, wie gut auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den Ort und seine Angebote nutzen können oder wo sich noch Schwachstellen befinden.

Durch den plötzlichen Wintereinbruch am Wochenende davor, musste dieser Termin ausfallen.

Er wurde für Donnerstag, 8. März 2018, 9.30 Uhr, neu festgelegt. Treffpunkt ist vor dem Gebäude der Tourist-Information (Altes Rathaus) auf dem Timmendorfer Platz.

Der Wahlausschuss für die Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand hat in seiner Sitzung am Freitag, 2. März 2018, die Namen der vier Kandidaten bekanntgegeben, die die Voraussetzungen für die Bewerbung um das Bürgermeisteramt erfüllt haben.

Außerdem stehen die Termine für die Vorstellungsrunden fest.

Nun hat es auch den  Saxophisten Noah Fisher erwischt - er hat die Grippe. Daher fallen seine Auftritte am 1. März 2018 im Rahmen der Veranstaltung "Unterhaltung am Meer" und sein geplantes kostenloses Konzert am 2.März 2018 im Seeschlösschen in Timmendorfer Strand aus.

„Ich freu mich auf zwei wunderschöne Abende im GrandHotel Seeschlösschen in Timmendorfer Strand! I love this place! Feels like home! Ich freu mich auf Euch! Euer Noah“, schreibt Noah Fischer begeistert an seine facebook-Fans.

Der „Hauptstadtrocker – mit Pop-Saxophon“, der gleichermaßen bei Lindenbergs Panik-Orchester wie auch bei Yello gefragt und in diesem Jahr mit beiden wieder auf Tour ist, wird in Timmendorfer Strand gleich zweimal auftreten.

Der Lions-Club Lübecker Bucht gab im Jahr 2006 zum ersten Mal einen Adventskalender heraus. Die Auflage stieg in den Jahren von zunächst 5.000 auf inzwischen 6.400 Stück. Von Beginn an gab es attraktive Preise zu gewinnen, wobei der Verkaufspreis mit fünf Euro bis heute stabil blieb.

Zu einer schönen Regelmäßigkeit ist es mit den Jahren geworden, dass Vertreter vom Lions-Club den Empfängern vom Kinderschutzbund Ostholstein einen symbolischen Scheck überreichen, der stets eine hohe fünfstellige Summe ausweist. Am Freitag, 16. Februar 2018, standen wieder 18.000 Euro in der Betragsspalte.

 

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information