Zum Start in das neue Veranstaltungsjahr ruft die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH erstmalig zum Tannenbaum verbrennen auf.

Alle Einheimischen und Gäste sind herzlich eingeladen, am Sonntag, 12. Januar 2014, ab 14 Uhr, ihren Tannenbaum direkt am Strand neben der Maritim Seebrücke in das große Feuer zu werfen. Dazu bieten diverse Verkaufsstände Speisen und Getränke an.

Für die Sicherheit sorgt die Betreuung der Veranstaltung durch die Timmendorfer Feuerwehr.

Am Nikolaustag traf sich der während des Seniorenfrühstücks neu gewählte Seniorenbeirat der Gemeinde Timmendorfer Strand im Strohdachhaus zu seiner konstituierenden Sitzung.

Der Wahlpflichtunterricht Musik der Klassen 7 bis 10 der GR-Strand Europaschule präsentiert, zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest, das Musical "Ritter Rost feiert Weihnachten" von Felix Janosa und Jörg Hilbert.

Die Aufführungen unter der Leitung von Musiklehrerin Christina Möller-Kah finden am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19.12.2013, jeweils um 17 Uhr, statt. Anschließend sind alle Zuschauer zum Weihnachtsessen für die ganze Familie in die Mensa der GR-Strand eingeladen.

Anmeldung für das Essen und Kartenvorbestellung werden unter www.gr-strand.de oder per E-Mail an post-fuer-ritter-rost@web.de entgegengenommen.

In verschiedenen Workshops hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH gemeinsam mit Gewerbetreibenden und Bürgern zwei Kampagnen-Ideen für 2014 ermittelt.

Die Ergebnisse stellt nun Tourismus-Chef Joachim Nitz an zwei Terminen der Öffentlichkeit vor, zu denen man sich ab sofort anmelden kann.

Den Ausbau des schnelleren DSL-Netzes VDSL haben am Freitag, 6. Dezember 2013, Timmendorfs Bürgermeisterin Hatice Kara und Torsten Kemper-Larive, Telekom Verantwortlicher für den DSL-Ausbau in Schleswig-Holstein, mit ihrer Unterschrift unter eine Verpflichtungserklärung besiegelt.

Der weihnachtliche Timmendorfer Platz (zum Vergrößern anklicken)Bereits zum 14. Mal organisiert die Aktivgruppe Timmendorfer Strand auf dem Timmendorfer Platz einen Weihnachtsmarkt mit viel Musik, der am Freitag, 13. Dezember 2013, um 12 Uhr, eröffnet wird.

Zum zweiten Mal dauert diese Veranstaltung bis zum neuen Jahr und steht unter dem Motto „Musikalischer Winterzauber“. Bis zum 1. Januar 2014 bleiben die Büdchen mit Speisen und Getränken täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet, bei Bedarf und wenn das Wetter mitspielt auch schon einmal länger. Lediglich am Heiligen Abend schließt der Weihnachtsmarkt gegen Mittag seine Pforten.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information