Zum vierten Mal insgesamt und zum ersten Mal über Beach-Golf-Cup Wanderpokalrtsgrenzen hinaus fand am Sonntag, 20. Oktober 2013, der Beach-Golf-Cup zwischen Timmendorfer Strand und Scharbeutz statt.

Zum ersten Mal wurde die Veranstaltung außerdem gemeinsam von der Timmendorfer Tourismus GmbH und der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) organisiert.

Der zunächst vorgesehene Termin am Samstag, 19. Oktober 2013, musste wegen schlechter Wetterbedingungen verschoben werden. Ganz anders am Sonntag. „Es ist ideales Wetter“, freuten sich die Teilnehmer über Sonne und milde Temperaturen.

Durch die Terminverschiebung war das Turnier mit 32 Golfern und Nicht-Golfern zwar nicht ganz so stark besetzt wie in den Vorjahren, was den Spaß aber nicht minderte.

Der geplante und gebaute kombinierte Geh- und Radweg an der Bergstraße, der schließlich doch nur ein Gehweg bleibt, hat es bis ins ZDF „geschafft“ … dank dem „Hammer der Woche“ im „Länderspiegel“ am 5. Oktober 2013. Den Beitrag in der Mediathek kann man sich hier ansehen.

Die Plakate in Timmendorfer Strand und Scharbeutz erwecken den Eindruck, dass das Beach-Golf-Turnier bereits vorüber ist. Ist es aber nicht!

Der heftige Ostwind am Samstag, 12. Oktober, machte die Planungen zunichte. Nun wird ein neuer Versuch am kommenden Sonntag, 20. Oktober 2013, gestartet und bisher spielt das Wetter mit.

Zum ersten Mal wird das Turnier über die Ortsgrenzen von Timmendorfer Strand und Scharbeutz ausgetragen. An diesem Tag wird daher der Bereich zwischen der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand und der Seebrücke in Scharbeutz aus Sicherheitsgründen von ca. 8.30 Uhr bis gegen 16 Uhr für Spaziergänger gesperrt.

Zum ersten Mal werden am Freitag, 18. Oktober, und am Samstag, 19. Oktober 2013, in Timmendorfer Strand die Tango-Tage präsentiert.

Es ist ein Pilotprojekt, das zu einem jährlichen Musikfest mit wechselnden Themen werden soll. Entwickelt wurde es von Professor Bernd Ruf im Rahmen der Timmendorfer „Kulturzeit“.

Auf der Sitzung der Timmendorfer Gemeindevertretung am 26. September 2013 wurde bekannt gegeben, dass sich Bewerber für den Betrieb des Teehauses in Timmendorfer Strand und für den Fischereihof in Hemmelsdorf im nicht-öffentlichen Teil des Tourismus-Ausschusses präsentiert haben.

Der Tourismusausschuss der Gemeinde Timmendorfer Strand hat auf seiner Sitzung am 18. September 2013 beschlossen, die Verwaltung zu beauftragen, im „alten“ Kurpark an der Bergstraße 20 Leuchtkörper zum Anstrahlen der Bäume zu installieren.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information