Timmendorf SporStrand LogoDie siebte SportStrand-Saison in Timmendorfer Strand und Niendorf wird am Samstag, 21. Juni 2013, um 12 Uhr, auf dem Timmendorfer Platz offiziell eröffnet. Als besonderes Highlight wird Olympiasieger Jonas Reckermann daran teilnehmen.

Timmendorfer Strand Babytreff KinderherzDer Timmendorfer Fördervereins „Kinderherz e. V.“ hat im vergangenen Jahr einen Babytreff gegründet, bei dem sich Mütter und Väter mit Kindern bis zu drei Jahren in zwangloser Runde treffen und austauschen können, während die Kinder erste Kontakte knüpfen und Spielpartner finden.

Das Angebot ist kostenlos, eine Mitgliedschaft bei „Kinderherz“ ist nicht erforderlich und wer an den Treffen teilnehmen möchte, kann einfach vorbeikommen.

Dieses Konzept ist sehr gut angenommen worden“, freut sich Barbara Bergmann, die Vorsitzende des Vereins. Am Donnerstag, 13. Juni 2013, besuchte der Kinderherz-Vorstand die Gruppe, um mit allen das kleine Jubiläum zu feiern und um sich mit den Eltern und der Erzieherin auszutauschen, auch in Hinblick auf anstehende Veränderungen.

Es war der In-Treff über viele Jahrzehnte: Das „Vogue“ in Timmendorfer Strand am Timmendorfer Platz. Hier kamen unzählige Paare zusammen, man feierte bis zum Sonnenaufgang und manche hüpften dann noch in die Ostsee. Das „Vogue“ war legendär und so soll es wieder werden.

Das strebt Vicky Thambu, der neue Hausherr, an und hat bereits eine Menge dafür getan. Wo jetzt noch gebohrt, geschliffen und geschraubt wird, öffnen sich am Freitag, 21. Juni 2013, ab 22 Uhr, für alle Jungen und Junggebliebenen die Türen zur Premierenfeier.

Auf dem Seebrückenvorplatz in Niendorf, dem „Niendorfer Balkon“ findet am Freitag, 7. Juni 2013, um 15 Uhr eine Gedenkfeier für den im vergangenen Jahr verstorbenen Bürgermeister Volker Popp im Beisein seiner Familie statt.

Das Strohdachhaus in Timmendorfer Strand ist an jedem Dienstagnachmittag der Treffpunkt für Senioren aus dem Ort und aus der Umgebung. Dabei geht es um mehr als nur, Kaffee zu trinken und sich zu unterhalten. Ende April stand das Beisammensein, anlässlich der Kommunalwahl am 26. Mai 2013, unter dem Motto „Bitte mehr Frauen in die Gemeindevertretung“.

Schirmherrin Helga Schütt, die selbst sehr lange politisch aktiv tätig war, hatte je zwei Kandidatinnen der zur Wahl stehenden Parteien aus dem Ort (CDU, FDP, GRÜNE und SPD) zu einem Gedankenaustausch eingeladen.

„Die Politik braucht mehr mutige Frauen, die in der Lage sind, mit Herz, Hirn und Humor die Geschicke der Gemeinde mit zu lenken“, führte sie bei ihrer Begrüßung aus.

Alle Gewerbetreibende aus den Bereichen Vermietung/Hotellerie, Einzelhandel, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen sind am Mittwoch, 15. Mai 2013, um 18 Uhr, in das Haus des Kurgastes in Niendorf zur Präsentation des Werbekonzeptes 2014 eingeladen.

Vorgestellt werden das neu gestaltete Image-Magazin mit Gastgeberverzeichnis sowie die Online-Präsenz des Ortes, die ebenfalls optisch und inhaltlich umgestaltet wurde und demnächst ins Internet gestellt wird.

Neben den neuen Inhalten und der Gestaltung gibt es darüber hinaus Informationen über verschiedenen Darstellungs- und Beteiligungsmöglichkeiten im Image-Magazin 2014.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information