Die alarmierenden Meldungen aus Kreisen der Politik in Timmendorfer Strand reißen nicht ab.

Für weiten medialen Widerhall sorgten so auch die vom Bauausschuss vorgeschlagene Herabsetzung der Wertgrenzen, der dafür am Dienstag, 28.01.2020, zu einer außerordentlichen Sitzung zusammengekommen war, um einen entsprechenden Beschluss zur Empfehlung an den Hauptausschuss zu fassen.

Der Hautpausschuss kam dann turnusmäßig am Dienstag, 11.02.2020 zusammen, um seinerseits darüber abzustimmen.

In der Wohldstraße im Bereich des Waldkindergartens und dem Abzweig zur Seniorenresidenz wurde jetzt auf einer Länge von 200 Metern die zulässige Geschwindigkeit für Fahrzeuge auf 30 km/h, von montags bis freitags, in der Zeit von 07.00 bis 15.00 Uhr begrenzt.

„Nach fast neun Jahren künstlerischer und galeristischer Arbeit muss ich leider die traurige Mitteilung machen, dass die Kunst in der Trinkkurhalle von uns geht“, teilt Anja Es mit, die neun Jahre in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand mit Kunst und Künstlern eine Bleibe hatte.

So lädt Anja Es am Samstag, den 1. Februar 2020, um 14 Uhr, zur Trauerfeier für die Kunst.

Die Nachricht vom plötzlichen Tod von Pastor Thomas Vogel am Sonntagmorgen, 5. Januar 2020, kam plötzlich, unerwartet und ist für die meisten immer noch unfassbar. Wie so häufig war er am Morgen zur Ostsee gegangen, um dort in die Fluten einzutauchen und Kraft für den kommenden Tag zu schöpfen.

Der Timmendorfer Ortsverband der GRÜNEN hat seit dem 10. Januar 2020 einen neuen Vorstand.

In der Gemeinde Timmendorfer Strand sprach es sich am Sonntag, 5. Januar 2020, in Windeseile herum, dass es sich bei der am Morgen gegen 9 Uhr am Strand aufgefundene männliche Leiche um Pastor Prof. Dr. Thomas Vogel handelt.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information