Wie kann man sich über die Themen, die im Landtag in Kiel behandelt werden als interessierter Bürger informieren? Durch Zeitungen, Funk und Fernsehen erfährt man schließlich nicht immer alles.

Aus gegebenem Anlass informiert der Fachdienst Naturschutz des Kreises Ostholstein über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Gehölzpflege.

Der Kreis Ostholstein hat seinen Internet-Auftritt www.kreis-oh.de nach vier Jahren wieder neu gestaltet und den aktuellen Anforderungen und Kundenansprüchen angepasst.

Die Musikhochschule Lübeck (MHL) hat für Kulturinteressierte einen interessanten Hörtipp:

 „Lübeck als Musikstadt“ lautet der Titel einer Sendereihe, die der Südwestrundfunk (SWR) von Montag, 26. Februar bis Freitag, 2. März 2018 ausstrahlt. Beginn ist jeweils um 9.05 Uhr. Über das Internet ist der Sender unter https://www.swr.de/swr2/programm/ direkt hörbar oder abrufbar in der Mediathek des SWR.

Der Autor der Sendung Prof. Dr. Wolfgang Sandberger, Leiter des Brahms-Instituts an der Musikhochschule Lübeck (MHL), wird die zahlreichen Facetten Lübecks als Musikstadt beleuchten. Er wandert in fünf einstündigen Sendungen durch die Stadt an der Trave und zeigt die Verzahnung von Handel, Kultur und Musik auf.

Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und stellvertretende SPD-Landesvorsitzende, wurde in der Fraktionssitzung der SPD-Bundestagsfraktion am 20.02.2018 zur stellvertretenden Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages gewählt.

Die Sozialdemokraten konnten sich im Zuge der Ausschussvorsitzverteilung den Zugriff auf den stellvertretenden Ausschussvorsitz im Haushaltsauschuss – dem „Königsauschuss des Parlaments – sichern, nachdem der Vorsitz an die AfD-Fraktion gegangen war.

Damit wird Bettina Hagedorn die Stellvertreterin des AfD-Abgeordneten Peter Boehringer, der seit Ende Januar das Amt des Ausschussvorsitzenden innehat.

Der Unternehmerinnen-Stammtisch für selbstständige Frauen, Existenzgründerinnen und weibliche Führungskräfte trifft sich am Mittwoch, 21.02.2018, ab 18:30 Uhr, im Restaurant „Markt 17“ in Eutin. Das Thema des Abends lautet „Kultur ist (auch) Arbeit“.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information