Die derzeitige Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens.

Auch der Kreis Ostholstein sagt den Festakt ab, der am Sonntag, 26. April 2020 anlässlich des 50-jährigen Bestehens stattfinden sollte.

„Wir bedauern es sehr, dass diese seit Langem vorbereitete Feier nicht wie geplant stattfinden kann“, erklären Landrat Reinhard Sager und Kreispräsident Harald Werner.

In der derzeitigen Situation bliebe aber keine andere Wahl, als die Veranstaltung bis auf Weiteres zu verschieben.

Vorrangig seien momentan die Herausforderungen zu meistern, vor die die fortschreitende Ausbreitung des Corona-Virus alle Bürgerinnen und Bürger stelle.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information