Für den 5. November und den 3. Dezember 2020 waren in Lübeck Sprechstunden der Bürgerbeauftragten Samiah El Samadoni vorgesehen (sowie am 17. November und am 15. Dezember in Heide).

Zum Schutz vor dem Coronavirus sind alle diese Termine abgesagt worden.

„Die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten unterstützt die Entscheidung des Landtagspräsidenten, angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens in den kommenden Wochen die Zahl der persönlichen Kontakte deutlich zu reduzieren“, heißt es dazu in einer entsprechenden Pressemitteilung.

Eine persönliche Beratung in der Dienststelle im Karolinenweg 1 in Kiel ist
in Einzelfällen nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.

Außerdem erhalten Bürger*innen weiterhin zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr
sowie mittwochs bis 18.30 Uhr eine sozialrechtliche Beratung am Telefon, per E-Mail oder per Post.

Ratsuchende können sich in allen weiteren Zuständigkeiten der Bürgerbeauftragten
(Polizeibeauftragte, Antidiskriminierungsstelle und Ombudsstelle für Kinder und Jugendliche)
ebenso weiterhin telefonisch oder per E-Mail unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten an sie wenden.

Das Büro ist telefonisch erreichbar unter: 0431/988-1240 bzw. über folgende E-Mailadressen:

buergerbeauftragte@landtag.ltsh.de

antidiskriminierungsstelle@landtag.ltsh.de und

polizeibeauftragte@landtag.ltsh.de

beschwerdich@landtag.ltsh.de

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information