Das Landesamt für soziale Dienste (LasD) teilt mit, dass ab dem 1. Juli 2014 schwerbehinderte Menschen in Schleswig-Holstein den Schwerbehindertenausweis als Plastikkarte im Bankkartenformat erhalten können.

Ein Umtauschzwang alter Ausweise besteht nicht. Alle vor dem 1. Juli 2014 ausgestellten Ausweise können bis zum Ablauf ihrer eingetragenen Gültigkeitsdauer ohne Einschränkung weiter verwendet werden. Danach ist eine Verlängerung nicht mehr möglich.

Im Eutiner Schlosspark gibt es vieles zu entdecken. © Bilderdienst Ostholstein„Zauberhafter Garten“ ist ein Kinder- und Jugendprojekt der Eutiner Festspiele, das zur Landesgartenschau 2016 den Eutiner Schlosspark zum Klingen bringen wird.

Dabei verwandelt ein Stationen-Theater den denkmalgeschützten Park in eine begehbare und tönende Märchenlandschaft rund um die Mythen, Geschichten und Märchen Schleswig Holsteins.

Einen kleinen Vorgeschmack auf dieses Projekt gibt es für Interessierte bereits in diesem Jahr: Am Freitag, 20. Juni 2014, um 15 Uhr, erweckt Regisseurin Birgit Kronshage mit insgesamt rund 100 Schülern aus Eutin und Malente den Schlosspark zum Leben.

Wer schon immer einmal hinter die Kulissen der Opernscheune der Eutiner Festspiele blicken wollte, hat dazu am „Tag der offenen Opernscheune“ Gelegenheit.

Am Samstag, 21. Juni 2014, zwischen 15 und 19 Uhr, laden der Förderverein und die Geschäftsführung der Eutiner Festspiele zu einem umfassenden Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen ein.

Eine Pressemitteilung des Landesverbands der Piratenpartei Schleswig-Holstein

Auf Initiative der Fraktion der Piratenpartei im Kieler Landtag können Internetnutzer die Politik künftig so nah verfolgen wie noch nie: Der Landtag hat das Streaming von Kreistags- und Gemeinderatssitzungen erleichtert und überträgt künftig auch Sitzungen seiner Ausschüsse über das Internet.

Im März ist Schleswig-Holstein das dritte Bundesland geworden, das Film- und Tonübertragungen aus Kommunalparlamenten und Gemeindevertretungen prinzipiell erlaubt (siehe dazu: Gesetz zur Stärkung der Partizipation auf Kommunalebene http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl18/drucks/1700/drucksache-18-1711.pdf)

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn fuhren 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Ostholstein/Nordstormarn Anfang April 2014 in die Bundeshauptstadt Berlin, um sich einen eigenen Eindruck von der politischen Arbeit ihrer Wahlkreisabgeordneten zu machen.

Da sich in der Penny-Eigenmarke "Bio Tiefkühl-Broccoli" möglicheweise Chlorat-Rückstände befinden, hat das Unternehmen die 750-Gramm-Packungen mit den Mindest-Haltbarkeitsdaten 08/2015 und 03/2016 zurückgerufen.

Vom Verzehr wird abgeraten. Noch unverkaufte Ware wurde aus dem Verkauf genommen. Die Verbraucher sollten jedoch zusätzlich ihre bereits erworbenen Produkte überprüfen.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information