In Zeiten des Coronavirus ist es nicht möglich, Gottesdienste in den Kirchen zu feiern, ohne die Gläubigen dabei einer hohen Ansteckungsgefahr auszusetzen.

Der Kirchenkreis Ostholstein will jedoch gerade in der vorösterlichen Zeit seinen Beitrag leisten, damit die Menschen nicht vereinsamen und mit ihren Sorgen allein auf sich gestellt sind und bietet deshalb an den kommenden Sonntagen einen Online-Gottesdienst an

Zurzeit dürfen nur diejenigen auf die Ostseeinsel Fehmarn fahren, die dort arbeiten oder dort mit dem Erstwohnsitz gemeldet sind. Zweitwohnungsbesitzer können ihre Wohnungen dort derzeit also nicht erreichen.

Wer sich aber bereits vor Ort in seiner Zweitwohnung aufhält, ist - im Unterschied zu den Gästen von Beherbergungsbetrieben - nicht zur Abreise verpflichtet, sondern darf bleiben.

Anders verhält es sich auf dem Festland, wo es keine Betretungsverbote gibt. Wer eine Zweitwohnung auf dem Festland in Ostholstein besitzt, darf anreisen und sie nutzen. Er darf sie aber nicht Dritten überlassen

Die Landesregierung hat eine Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 bekannt gegeben, die ab Mittwoch, 18.03.2020, in ganz Schleswig-Holstein gelten.

Darin sind im Wesentlichen folgende Maßnahmen geregelt:

Ab dem 19.03.2020 müssen sich Fahrgäste im Buslinienverkehr im Kreis Ostholstein auf einige Einschränkungen einstellen.

Bereits ca. eineinhalb Wochen vor Beginn der Osterferien wird der Ferienfahrplan umgesetzt

Für Fragen rund um „Corona im Kreisgebiet“ hat der Kreis Ostholstein neben dem Bürgertelefon eine „Bürger-E-Mail“ eingerichtet, über die Anfragen an die Kreisverwaltung Ostholstein gestellt werden können.

Die E-Mail-Adresse lautet: buergertelefon-oh@kreis-oh.de.

Das Bürgertelefon des Kreises Ostholstein 04521/788-755  ist ab sofort täglich (Montag-Sonntag) von 8 Uhr bis 16.30 Uhr erreichbar.

Das Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein hat angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus die 17 schleswig-holsteinischen Finanzämter samt deren Außen- und Nebenstellen ab heute (16. März 2020), zunächst bis einschließlich 19. April 2020 für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information